Allgemeines zum Rollenspiel

Hier findet ihr alles zu unserem schönen Hobby Rollenspiel, das nicht eindeutig in eine der anderen Kategorien passt.

  • Allgemeines zum Rollenspiel

    Meinung und Vorschläge zu “Spieler vs Spielleiter: Eine Fallstudie”

    Einige werden sicher schon Dnalors sehr guten Blogbeitrag zu einer aktuellen Diskussion auf Facebook gelesen haben. Das ist tatsächlich ein sehr interessanter Fall und enthält wichtige Punkte, die das grundsätzliche Verhalten von Spielern und SL zueinander. Deshalb, obwohl ich schon Kommentare unter dem Blogbeitrag hinterlassen habe, möchte ich auch auf meinem eigenen Blog meine Meinung dazu kundtun. Zu Anfang sein gesagt, dass der ursprüngliche Post nur wenige Informationen enthält, deshalb kann ich auch nur auf dieser dünnen Basis begründen, was ich von dem Verhalten in besagter Runde halte. Aber ob die Wahrheit in dem Post verzerrt ist oder nicht, spielt gar nicht mal eine so große Rolle, denn wie gesagt,…

  • Allgemeines zum Rollenspiel,  Neuigkeiten

    Neuigkeiten für “The One Ring/Der Eine Ring”

    Der Verlag Cubicle 7 hat in den letzten Tagen zwei kleinere Neuigkeiten gegeben, die für alle Fans des Mittelerde-Rollenspiels The One Ring/Der Eine Ring interessant sind. Zum einen haben sie das Cover für den Abenteuerband Laughter of the Dragons veröffentlicht. Das ist echt schick und macht Lust auf den Band! Laughters of the Dragons wird der Abenteuerband für das Quellenbuch Erebor sein, genau wie Ruinen des Nordens für Bruchtal oder Oath of the Riddermark für The Horse-lords of Rohan. Zum anderen gibt es ein sehr kurzes Teaservideo, das ein potentiell sehr spannendes Produkt für 2018 ankündigt: Moria! Mehr Infos gibt es leider nicht, außer dass es wahrscheinlich auch parallel für…

  • Allgemeines zum Rollenspiel,  Neuigkeiten

    Neues für das Dragon Age RPG

    Rein zufällig bin ich über ein angekündigtes Produkt für das Dragon Age RPG gestolpert. Es trägt den Namen Faces of Thedas und wird Werte und Beschreibungen für viele bekannte Figuren aus dem Dragon Age-Universum enthalten. Damit setzt das Quellenbuch eine gleichnamige PDF-Reihe fort, die es allerdings nie über zwei Publikationen gebracht hat (zu Varric Tethras und Tallis). Darüber hinaus sollen auch Tipps und Regel für das Handhaben aller Arten von Beziehungen im Spiel geliefert werden. Amazon gibt den 26. September 2017 als Erscheinungsdatum an (und 34,99€ als Preis), während der Verlag Green Ronin sich da selbst nicht so sicher ist. Ich meinerseits bin froh, dass überhaupt etwas Neues für dieses…

  • Allgemeines zum Rollenspiel

    Antworten auf [RPG-Blog-O-Quest] im August 2017

    Es ist jetzt schon eine Weile her, dass ich bei RPG-Blog-O-Quest die Fragen beantwortet habe. Höchste Zeit also! Bei dieser Aktion, die von den geschätzten Bloggerkollegen Würfelheld und Greifenklaue ins Leben gerufen wurde, werden zu Beginn des Monats fünf Fragen gestellt, die die Community beantworten kann. Mittlerweile stellen auch andere Blogger die Fragen. Im Spätsommermonat August kommen sie von Michael L. Jaegers von jaegers.net. 1. Am liebsten spiele ich Rollenspiele in Privatwohnungen, denn dort kann man in der Regel ungestört spielen. Außerdem bieten sie oft eine Reihe von Annehmlichkeiten, die ein Vereinsheim beispielsweise nicht hat (Polstermöbel, saubere Toiletten, etc.). 2. Ich bin sehr gerne Spielleiter, da ich ein Ventil für…

  • Allgemeines zum Rollenspiel,  Neuigkeiten

    Lindencon 2017 angekündigt!

    Mittlerweile gibt es einen Termin für die Lindencon, Leipzigs kleine aber sympathische Rollenspielconvention. Sie wird vom 8. bis 10. September schon zum vierzehnten Malstattfinden, allerdings in anderen Räumlichkeiten als die letzten Jahre. Wer also im Umkreis Leipzigs wohnt, der sollte es sich auf jeden Fall überlegen! Alle weiteren Infos findet ihr auf der entsprechenden Homepage. Ich habe übrigens auch vor dort zu leiten. Wer also Lust hat, der kann meine Runden in der Rundenübersicht finden, sobald eingetragen (unter John Doe natürlich 😉 )!

  • Allgemeines zum Rollenspiel,  Neuigkeiten

    “Bree” erschienen

    Wie bereits angekündigt war, ist nun der Quellenband Bree für das Rollenspiel The One Ring als PDF erschienen. Eigentlich ist “Quellenband” nicht ganz richtig, denn Cubicle 7 kombiniert erstmals in der Produktlinie Quellenmaterial mit vorgefertigten Abenteuern. Das sind in Bree drei Stück an der Zahl. Da Bree und Breeland keine allzu umfangreichen Örtlichkeiten sind, ist das ein ganz guter Weg, denke ich. Neben Beschreibungen und Abenteuern, kommt auch wieder eine spielbare Heldenkultur hinzu: Die Menschen aus Bree/Men of Bree (waren im Player’s Companion auch schon enthalten). Nur schade, dass nicht auch die breeländischen Hobbits gleich mitbeschrieben wurden. Man kann das PDF für $19,99 bei DriveThruRPG erwerben oder, Bits and Mortar…

  • Allgemeines zum Rollenspiel,  Neuigkeiten

    Neues für Vampire: The Requiem 2nd Ed.

    Obwohl schon 2013 erschienen, damals noch als Blood & Smoke, gab es für die aktuelle Edition von Vampire: The Requiem bisher kaum zusätzliches Material. Allein Secrets of the Covenants erschien bisher. Dieses war, zusammen mit Thousend Years of Night und The Half-Damned, schon lange angekündigt gewesen. Jetzt hat Onyx Path Publishing endlich auch besagtes Thousend Years of Night veröffentlicht! Dieses Werk widmet sich ganz den Elders (im Deutschen als Ahnen übersetzt) und soll sie vor allem auch zu wirklich spielbaren SC machen. Der Ansatz gefällt mir sehr gut, sind diese Geschöpfe doch quasi das Mark der “Gesellschaft der Nacht”. Wäre schade um das vergeudete Potential gewesen! Zunächst ist nur die…

  • Karneval der Rollenspielblogs
    Allgemeines zum Rollenspiel,  Karneval

    [Karneval der Rollenspiel] Der Wohnort/ die Basis der SC – “Hin und wieder zurück”

    Nachdem ich mich, im letzten Artikel bereits, mit Themengruppen und ihrem Verhältnis zu Heimat und Basis auseinandergestzt habe, möchte ich noch kurz auf den zweiten Modus, in dem der Wohnort der SC regelmäßig wiederkehrt, eingehen.   Wie in den Grundüberlegungen beschrieben, geht es um Gruppen, deren Figuren kein gemeinsames Thema haben, trotzdem zusammen auf Abenteuerfahrt gehen, aber auch, im Gegensatz zum klassischen Vagabundenabenteuerern, regelmäßig nach Hause zurückkehren.   Dieses Konzept kenne ich so nur aus dem Spiel Der Eine Ring (deshalb auch die Überschrift 😉 ). Hier haben die SC in der Regel kein gemeinsames Thema (möglich wäre es theoretisch), sondern ziehen gemeinsam für Aufträge und Abenteuer los. Es ist…

  • Karneval der Rollenspielblogs
    Allgemeines zum Rollenspiel,  Karneval

    [Karneval der Rollenspielblogs] Der Wohnort/ Die Basis der SC – Themengruppen

    Wie im letzten Beitrag angekündigt, will ich nun Überlegungen zu festen Wohnorten von Themengruppen geben, die hoffentlich dem einen oder anderen Rollenspieler da draußen, bei der Planung einer solchen, helfen. Wieder gehe ich hier in erster Linie von Fantasy-Gruppen aus, allerdings lassen sich viele Ideen übertragen. Ich möchte hier konzeptionell von zwei Einheiten eines festen Standorts für eine Gruppe ausgehen, die getrennt, gleichzeitig oder selten sogar vermischt auftreten können: Die Heimat und die Basis. Dies ist keine realweltlich-politische Diskussion und sie wird hoffentlich auch nicht als solche verstanden!   Die Heimat Was ist die Heimat, wie lässt sie sich für das Rollenspiel griffig definieren? In erster Linie ist die Heimat…