Ein Tempel mit finsterem Aussehen
Zufallstabelle

Mittwochstabelle: Aussehen der Kultist:innen

Print Friendly, PDF & Email

Wie sieht eigentlich der typische Kultist:innen in eurer Runde aus? In klassischer, schwarzer Robe mit Krummdolch? Oder halbnackt, mit Farbe beschmiert und tanzend um ein Feuer? Kommt sicherlich auf das Setting und die Art des Kultes an, aber ein bisschen Inspiration für das Aussehen schadet nie. Deshalb gibt es hier eine Reihe von Tabellen, um die Ideen etwas anzustoßen.

Damit ergänzt dieser Eintrag übrigens meine kleine Reihe zu Kulten. Es gab bereits:

Die Tabellen

Kleidung

W6Die Kluft
1Einfarbige Kutten, meistens braun oder schwarz
2Pelze/Häute ihnen heiliger Tiere (oder der heiligen Tiere ihre Feinde!)
3Aufwendig gestaltetes Ornat, deren Verzierung mit dem Weihegrad steigen
4Bis auf ein paar Lumpen tragen sie Ketten oder symbolische Lederfesseln
5Nackt, bis auf gegebenenfalls einen Lendenschurz
6Die normale Kleidung reicht den Mitgliedern aus

Körperverzierungen

W6Angebracht mit/als…
1…Asche
2…Farben
3…Blut (eigenem oder fremdem)
4…Ritzungen in die Haut
5…Tätowierungen
6…Brandnarben
W6Die typische Kultwaffe
1geschliffene Tierhörner
2Sicheln
3(Krumm-)Dolche
4Kukri!
5(Holz-/Knochen-)Keulen, mit Schnitzungen heiliger Symbole
6mit Metalldornen versehrte Weihrauchschwenker
Ein Kukri
Ich kenne die Frage nicht, aber die Antwort lautet: Kukri!

Kali ma!

Oder doch lieber „Cthulhu fhtagn!“? Nun, wie auch immer: Mit einem bedrohlichen Aussehen beeindrucken Kultist:innen auf jeden Fall auf furchteinflössende Weise! Also schafft einen eindrucksvollen Feind für eure Gruppe.

Außerdem kann ich euch noch die Zufallstabelle von Bloggerkollege Rorschachhamster ans Herz legen, die ebenfalls einige Ideen für weirde Glaubensgemeinschaften bereithält.

Teile diesen Beitrag als erstes!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert