Ein finsterer Tempel auf einem Berg, in dem Kultisten und Loot zu finden sind. Wie in dieser Zufallstbelle.
Zufallstabelle,  Karneval

Mittwochstabelle: Loot bei einem erschlagenen Kultisten

Print Friendly, PDF & Email

Kulte sind eine Bereicherung für viele Settings. Manche sind einfach nur ein bisschen verschroben, andere Kultist:innen, wie die des Großen Cthulhu, sind wahrhaft mörderische Gesellen. Und gerade letztere Sorte wird entsprechend auch öfters von SC erschlagen. Ganz im Sinne des aktuellen Karnevals der Rollenspielblogs fragt sich da: Was gibt es da eigentlich für Loot?

Das dürfte wohl so manche Gruppe interessieren. Als wischt das Schwert ab oder blast den Rauch vom Colt und schaut nach… wenn ihr euch traut!

Die Tabelle

W10Der Loot
1Ein altes Messer. Die Klinge ist geschärft, aber mit beunruhigenden Flecken versehen und leichtem Rost auf dem Blatt. Definitiv ein Gebrauchsgegenstand.
2Eine kleine Holzschachtel mit Weihrauchkugeln. Aber nicht alle davon scheinen besonders rein zu sein und schon unverbrannt steigt ein fremdartiges Aroma auf.
3Der kleine Beutel ist gefüllt mit Münzen der lokalen Währung. Es ist kein großer Betrag, aber in jede einzelne ist das Symbol des Kultes gekratzt.
4Ein Brief von den Eltern dieses Kultisten. Sie drücken darin aus, dass sie beunruhigt sind über den Umgang ihres Kindes und sich wünschen, es würde zu ihnen zurückkommen.
5Dieses fingerlange Idol stellt die Gottheit des Kultes dar. Das Material ist nicht wertvoll, aber die Details sehr ausgeprägt. Als würde es einen anstarren…
6Dieser fein gearbeitete Ritualdolch hat aufwendige Ziselierungen, die ihm einen gewissen Wert verleihen. Der Kultist muss ein aufstrebendes Mitglied gewesen sein.
7Dieses goldene Medaillon lässt sich aufklappen. Innen ist das verblassende Bild einer Person. Wahrscheinlich einer, die dem Kultisten viel bedeutet hat.
8Gut versteckt findet sich in den Roben das Symbol der hier ortsüblichen, wenig kontroversen Religion. Hat da jemand an seinem neuen Glauben gezweifelt.
9Ein merkwürdiger Edelstein in einer Tasch, der entweder sehr heiß oder sehr kalt ist, wenn er das erste Mal angefasst wird.
10Das einzige, was hier zu finden ist, ist eine widerliche, schwärende Wunde. Wer immer diesen Kultisten durchsucht hat, hat hoffentlich nicht darangefasst.

Was hat der Kultist in den Taschen?

Das war der erste Eintrag einer kleinen Reihe über die Beute, die man bei speziellen Gegnertypen finden kann. Was würdet ihr noch in den Roben von Kultanhängern erwarten?

Wenn ihr noch eigene Ideen zum Thema habt, die ihr gerne mit der Rollenspielwelt teilen wollt, können wir die gerne als Gastbeitrag umsetzen.

Teile diesen Beitrag als erstes!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.