In dieser Zufallstabelle geht es um Fragen, die es euren Spieler:innen leichter machen, Szenen für einen Epilog zu erzählen.
Zufallstabelle

Mittwochstabelle: 6 Fragen für den Epilog

Print Friendly, PDF & Email

Ein guter Epilog kann dafür sorgen, dass eine gute Geschichte noch besser wird, wirklich unvergesslich. Gut, ein schlechter Abschluss kann im schlimmsten Fall auch die ganze Story zerstören. Ich persönlich habe das Gefühl, dass das Thema im Rollenspiel jedoch etwas unterrepräsentiert ist. Warum, ist schwer zu sagen und ich werde mir an anderer Stelle noch mehr Gedanken darüber machen.

Einen Grund sehe ich darin, dass die Zukunft für die Charaktere natürlich viele Pfade bereithält. Da kann es schwerfallen, sich für etwas zu entscheiden. Deshalb möchte ich euch im Sinne von „Kreativität durch Einschränkung“ sechs Fragen für eure Gruppe mitgeben, um den Epilog etwas zu lenken.

Die Tabelle

W6Im Epilog passiert…
1Eine Person, die ihr im Laufe der Ereignisse kennengelernt habt, wurde auf positive Weise immer wichtiger für dein Leben. Welche Person ist das und welcher Art ist eure Beziehung?
2Du kannst die Ereignisse völlig nicht hinter dir lassen und vermisst ein bestimmten Aspekt vergangener Tage. Welchen und wie versuchst du ihn zu kompensieren?
3Ein bestimmter Aspekt der weiteren Geschehnisse hat dich von euren eigentlichen Errungenschaften entfremdet. Was ist geschehen und was hat es dir vergällt?
4Eure Erfolge waren nur der Beginn deines Aufstieg, der allerdings in eine andere Richtung ging als gedacht. Welche Wendung half dir, in diese neue, ungewöhnliche Position aufzusteigen?
5Die Älteren erinnern sich an dich für deine Taten. Unter dem jüngeren Volk bist du aber für etwas anderes bekannter. Was ist es und wie stehst du dazu?
6Du kamst nicht zu Ruhe, da eine neue Gefahr aufzog, die nur du erkanntest. Nur ein:e alte:r Weggefährt:in und ein:e ungeahnte:r Verbündete:r standen dir bei. Wer waren die beiden?

Was kommt nach dem Finale?

Das Finale muss nicht das Ende sein. Ein Epilog kann wie gesagt ein toller, runder Abschluss sein. Und wenn man das mag, ist er auch die ideale Grundlage für Legacy-Runden. Habt ihr Erfahrungen mit so etwas? Wie habt ihr eure Runden zuende erzählt?

Inspiration für diese Tabelle war übrigens Folge 39 des Rollenspiel PrepCast, in der ein Epilog besprochen wurde. Grüße gehen raus!

Teile diesen Beitrag als erstes!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.