Alte Famillienfotos, thematisch passend zu den Einträgen dieser Zufallstabelle
Zufallstabelle

Mittwochstabelle: 6 noch lebende Familien als Charaktermotivation

Print Friendly, PDF & Email

Das Klischee ist bekannt: „Orks haben meine Eltern getötet!“ Oder auch: „Der BBEG hat meinen Vater ermordet, jetzt werde ich Rache nehmen!“ Nun kann man verstehen, dass diese Hintergründe so beliebt sind, immerhin ist Familien ein starker Motivator und Rache auch. Aber es geht auch anders. In dieser Tabelle sind Motivationen, die die liebe Verwandschaft am Leben lassen, aber trotzdem den SC zur Aktion zwingt.

Auch wenn Fantasy am leichtesten umszusetzen ist, passen alle Einträge auch zu Modern Day und SciFi-Settings.

Die Tabelle

W6Familienangelegenheit
1Leider geht es einem deiner Verwandten gar nicht gut. Vielleicht ist es eine Krankheit, Gift oder etwas anderes (Parasiten, Strahlung, Besessenheit, Nanoroboter, …), doch eines steht fest: die Möglichkeit zur Heilung (Medikament, Spezialistin, Weihwasser, …) ist weit entfernt und wird nicht von alleine zu euch kommen. Sie herzubringen, das ist deine Aufgabe.
2Du hast es wirklich versaut. Möglicherweise auch nicht, aber deine Verwandten sind davon überzeugt. Was auch immer du (angeblich) getan hast, war schwerwiegend genug, dich aus dem Familienkreis zu stoßen. War es „nur“ eine eherne Sitte, die du gebrochen hast? Oder etwas Schlimmeres? Du musst nun deine Unschuld beweisen oder dich reinwaschen.
3Es gibt diese eine Sache, für die deine Familie immer bekannt war. Sie sind seit Generationen stolze Soldat:innen, Entdecker:innen oder Dämonenjäger:innen. Dieses Vermächtnis hast du mit der Muttermilch eingesogen und musst nun dieser stolzen Tradition folgen. Dabei wird wenig Rücksicht darauf genommen, ob du überhaupt willst und/oder dazu in der Lage bist.
4Oft verstreuen sich die Blutsverwandten über weite Räume und der Zusammenhält lässt nach. Nicht selten führen auch Streite zu dieser Verteilung, was den Effekt nur beschleunigt. Doch nun gibt es wichtige Nachricht von den fernen Verwandten, doch der genaue Ort ist unklar. Du musst dorthin, um weiter zu suchen und den Kontakt herzustellen.
5Die Umstände machen es belastend, eine Erbschaft anzutreten (ok, manchmal auch nicht). Doch ein unerwartetes Problem tritt auf, weshalb die Nachlassverwalter euch das Erbe nicht geben wollen. Möglicherweise fehlt ein Dokument, dass euren Anspruch bestätigt (Geburtsurkunde, das Testament selbst) oder eine Person soll anwesend sein, von der ihr noch nie gehört habt.
6Was, wenn ein wichtiger Teil des potentiellen Erbes schon verschwunden ist? Es fehlt eins der besten Stücke, der ganze materielle Stolz der Familie. Zufällig ging es nicht verloren und da es sonst keine brauchbare Hilfe von außerhalb gibt, musst du dich anhand der mickrigen Spuren auf die Suche machen. Möglicherweise steckt ja mehr dahinter, als zunächst angenommen …

Blut ist dicker als Wasser

Es muss nicht immer Rache sein, damit die Familie den SC dazu bringt, sich ins Abenteuer zu stürzen. Wie steht es bei euren bisherigen Runden? Spielte die Familie eine große Rolle bei der Motivation der Charaktere?

Kleiner Tipp: Familienverhältnisse geraten am Spieltisch oft unübersichtlich. Es kann daher helfen einen Stammbaum mit einem einfachen Tool wie diesem zu erstellen.

Teile diesen Beitrag als erstes!

2 Kommentare

  • Florian

    Cool! Ideen, um mal die ausgetretenen Pfade zu verlassen, weiß ich immer zu schätzen. Und das Stammbaum-Tool werde ich definitiv mal ausprobieren. Womit ich bisher sehr gute Erfahrungen gemacht habe, ist, Spielercharaktere aus derselben Familie kommen zu lassen. So hatte einer meiner Mitspieler meinen großen Bruder gespielt. Das hat für herrliche Zankereien und sehr emotionale Rollenspielmomente geführt.

    • Lord of the Manor

      Danke und schön, dass es dir gefällt! 🙂
      Dass Charaktere aus der gleichen Familie hatte ich tatsächlich erst einmal. Es war eine A Song of Ice and Fire-Runde und die meisten Charaktere waren Geschwister, die ihr Haus gemeinsam angeführt haben (meiner war „nur“, ein Cousin, weil ich später dazukam). Einig waren sie sich nie, aber es hat verhindert, dass sie sich tatsächlich an die Gurgel gehen, was in dem Setting ja nicht ausgeschlossen ist. War eine interessante Dynamik.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.