Ein dunkler Teich, wie der in dieser Tabelle, der Nahe eines Dorfes liegt.
Zufallstabelle,  Karneval

Mittwochstabelle: 6 Geheimnisse im Dorfteich [Karneval]

Print Friendly, PDF & Email

Ich gehe für den Karneval der Rollenspielblogs mit gutem Beispiel voran und gebe dem Thema Unterwasser den Ersten Beitrag. Denn genau das sind die Geheimnisse zu finden: Tief unten im Teich des Dorfes. (Ja, im Dorf in allerhand los.) Es ist Manches, das Verlockungen hat, während andere Dinge eher Schrecken bedeuten. Als mal sehen, was eure Gruppe dort anfindet!

Die Tabelle

W6Das Geheimnis des Teiches
1„Ich sage es euch, ein riesiger Wels lebt dort im Teich. Den Hund vom Müller – das arme Vieh – hat es erwischt. Planschte nur im Wasser, als dieser riesige Kopf mit seinen Barteln durch die Oberfläche schoss, sich ihn packte und Unterwasser zog! Passt also auf eure Füße auf!“
2„Es heißt, dass der Sohn des Gerbers vor ein paar Jahren beim Angeln einen alten Stiefel rausgezogen hat. Kein guter Fang, aber darin wohnte ein Krebs mit einer Schale aus purem Gold! Ob es wahr ist? Nun er irgendwoher hatte er das Geld um, um aus den Dorf wegzuziehen…“
3„Auch wenn es romantisch erscheint in so milden Nächten, rudert gerade dann nicht heraus. Ihr werdet ein blasses Gesicht unter dem Wasser sehen, dass nach euch zu rufen scheint. Eine arme Seele, die sich wegen Liebeskummer dort ertränkte und es nun keinen Verleibten Ruhe gönnt.“
4„Schwimmen? Bloß nicht, das tut niemand! Fragt die Großmutter der Schmiedin: Als junge Frau war sie dort Baden, als sie etwas am Bein packte und versuchte hinunterzuziehen. Sie schaffte es gerade so, aber das Bein war voll Klauenspuren, deren Narben noch heute zu sehen sind!“
5„Am Rand des Ostufers könnt ihr manchmal noch den Dachfirst einer alten Lagerhütte sehen. Eine Fremde hatte sie gemietet, aber als der große Sturm kam, rutsche das Ufer ins Wasser und mit ihm die Hütte. Keiner weiß, was dort drin war. Sie war seit vielen Monden nicht mehr hier.“
6„Vor zwei Jahren machten uns Räuber hier das Leben schwer. Doch kurz bevor die Fürstin sie doch gekriegt hat, schwört die Jägerin, dass sie Nachts Leute mit einem Boot auf dem Teich gesehen hat, die ein schweres Fass dort reinwarfen. Nun, die Beute der Räuber fand man nie…“

Mysterien eines Teiches

Es können natürlich auch andere Gewässer sein, um die sich die lokalen Geschichten ranken. Hattet ihr in euren Runden schon einen See oder Fluss, um den sich Legenden rankten in eurer Runde?

Sollte jemandem der erste Punkte nicht bekannt vorkommen, das ist eine beliebte Urbane Legende, die so ziemlich jede Stadt mit Teich hat.

Teile diesen Beitrag als erstes!

2 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.